WICHTIG***WICHTIG***WICHTIG***

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 17. März ab 20:00 Uhr in unserem Vereinsclubhaus statt.

Die Vorstandschaft hofft auf eine große Zahl von Mitgliedern zu diesem Termin.

 

Alle weiteren Termine findet ihr wie gewohnt unter der Rubrik "Events und Veranstaltungen"

Willkommen beim TC Hügelsheim

Jahresrückblick 2016

 

Neujahrsempfang

Zum zweiten Mal hintereinander wurde die Mixedmannschaft des TCH beim Neujahrsempfang der Gemeinde für die errungene Meisterschaft 2015 geehrt.

 

Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung am 26.02.2016 wurde Martin Hesch als 1. Vorstand in seinem Amt bestätigt. Ebenso wurden Edgar Künz (Schatzmeister), Christel Köppel-Jung (Schriftführerin) und Jutta Mast (2. Sportwart) von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.

 

Platzeröffnung

Durch das schöne Wetter konnten mit der Platzeröffnung am 16.04.2016 auch schon die ersten Bälle geschlagen werden. Da die Verbandsrunde in diesem Jahr erst im Juni begann, wurde die Vorbereitung daraufhin auch von allen Spielern rege genutzt.

 

Medenrunde 2016

Bei der Verbandsrunde gingen in diesem Jahr insgesamt neun Mannschaften, so viele Mannschaften wie schon seit Jahren nicht mehr, an den Start.

Das Damenteam bekam „Zuwachs“ in Form von zwei Jugendspielerinnen, musste dafür allerdings ihre Nummer 1, die zu den Damen 40 wechselte, ersetzen. Trotz des Abgangs spielten die Damen groß auf und mussten sich am Ende nur der Meistermannschaft des TC Elchesheim-Illingen geschlagen geben und wurden schlussendlich Vizemeister.

Die Herren waren in diesem Jahr nicht wiederzuerkennen. Bis auf ein Unentschieden gewannen sie souverän ihre Spiele. Beim Showdown gegen Bischweier, die bis dahin ungeschlagen die Tabelle anführten, fegten sie den Tabellenführer mit 5:1 vom Platz und sicherten sich die Meisterschaft. Es spielten: Dominik Ernst, Dominik Fritz, Maximilian Zink und Martin Rudolphi unterstützt wurden sie punktuell von Oliver Frühwald, Kai Ullrich, Hajo Müller und Thomas Linderer.

Die Damen 40 wollten nach dem Aufstieg im Vorjahr die Klasse halten und erreichten dies auch durch Siege gegen den TC Iffezheim und den FSSV Karlsruhe.

Die neu formierte Damen 50 errangen in ihrer ersten Spielzeit mit 4:4 Punkten gleich unerwartet die Vizemeisterschaft.

Bei den Herren 50 I verlief die komplette Saison sehr unglücklich. Jede Partie war auf Messers Schneide aber leider konnten nur zwei Spiele gewonnen werden. Zwei andere Spiele gingen mit dem denkbar knappen Ergebnis von 4:5 verloren, so dass man in 2017 eine Klasse tiefer aufschlägt.

Den Herren 50 II erging es in ihrem ersten Jahr nicht viel besser. Dadurch, dass Spieler immer wieder in der ersten Mannschaft zeitgleich aushelfen mussten, war für sie nicht mehr als der vorletzte Platz zu erreichen.

Die TSG Mixedmannschaft Hügelsheim/ Iffezheim schlug nach ihren zwei Meisterschaften nun eine Klasse höher auf. Auch hier sorgte das Team für Furore. Am Ende reichte es punktgleich mit dem Vizemeister mit 6:4 Punkten zu Platz 3.

Die Mixed 40 Mannschaft hatte arg mit Personal- und Terminproblemen zu kämpfen und konnte so nicht an die Leistungen der Vorjahre anknüpfen.

 

Clubmeisterschaften

Nach der kräftezehrenden Medenrunde waren doch einige Spieler/innen bei den Clubmeisterschaften angeschlagen, so dass leider einige Spiele abgesagt oder terminlich sehr weit nach hinten verschoben werden mussten. Sehenswert war das an Spannung kaum zu überbietende Damenfinale, in dem beide Spielerinnen über die volle Distanz gingen und sich bis zuletzt nichts schenkten. Erfolgreichster Teilnehmer der Clubmeisterschaften war Tim Geißendörfer, der sich in drei Wettbewerben den Titel sicherte.

Bei den insgesamt sechs Wettbewerben gab es folgende Sieger:

Herren, Einzel: 1. Tim Geißendörfer, 2. Dominik Fritz; Damen, Einzel: 1. Lisa Geißendörfer, 2. Tamara Traub; Mixed: 1. Tim Geißendörfer/ Fabienne Dreher, 2. Kai Ullrich/ Maja Ullrich; Herren-Doppel:
1. Tim Geißendörfer/ Helmut Geißendörfer, 2. Dominik Ernst/ Max Zink; Damen-Doppel: 1. Lisa Geißendörfer/ Tamara Traub, 2. Ulli Ernst/ Jutta Mast; Damen B, 1. Christel Köppel-Jung, 2. Gaby Riedinger

 

Ramazotti-Cup

Durch die späten Endspiele der Clubmeisterschaften wurde der 19. Ramazzotti-Cup in diesem Jahr erst am 09.10.2016 ausgespielt. Wie fast in jedem Jahr erreichte Edgar Künz wieder einmal das Endspiel. Doch in diesem Jahr musste er mit seiner Endspielpartnerin Monique Krämer ihren Gegnern Ute Geißendörfer und unserem Clubhauswirt Daniel Bechler den Vortritt lassen.

Jugend

Vorbereitungscamp

Zu ersten Mal fand dieses Jahr für die Spieler der U12-Mannschaft vom 23.5.-25.5.16. auf der Anlage das TCH ein Vorbereitungscamp statt. Unter Anleitung vom Tamara Traub, Tim und Helmut Geißendörfer wurden in verschiedenen Trainingseinheiten am Vormittag und Nachmittag die Schlagtechnik weiter verbessert und die Kinder in die Regelkunde des Tennisspiels eingeführt. Unser Clubhauswirt versorgte sowohl die Kinder als auch die Trainer mit einer leckeren Stärkung am Mittag. Da am ersten Trainingstag der Wettergott leider nicht auf Seiten der Tennisspieler war, wurde kurzfristig ein Ausflug nach Karlsruhe ins Europabad organisiert. Am Ende des Tages ärgerte sich niemand mehr über das Wetter, denn alle waren sich einig: dieser Spaß im Karlsruher Nass muss nächstes Jahr unbedingt wiederholt werden.

Sommertraining Jugend

Das Sommertraining wurde in diesem Jahr von Tim und Lisa Geißendörfer geleitet. Donnerstags fand das Training der kleinsten Nachwuchsspieler statt, die bereits im Alter von sechs Jahren die ersten Schläge erlernten. Freitags trafen sich die fortgeschrittenen Kinder und Mannschaftsspieler im Training um ihre Technik weiter zu verbessern.

 

Medenrunde Jugend

Dieses Jahr konnte der TCH zum ersten Mal wieder eine U12-Junioren Mannschaft aufstellen. Die Aufregung der Jungs vor dem ersten Spiel war schnell verflogen, hatten sie doch tolle gegnerische Mannschaften, die unseren Jungs auf sehr faire Weise erklärten wie ein Spieltag abläuft. Sowohl während des Spiels als auch beim anschließenden gemeinsamen Essen hatten die Kinder viel Spaß. Abschließend wurde zwar leider nur der letzte Platz erreicht aber das Motto lautete stets: dabei sein und Spaß haben ist

alles!

Grundschultag

Wieder einmal machte uns in diesem Sommer das Wetter einen Strich durch die Rechnung und der zuerst Anfang Juni festgelegte Termin für die „Kooperation Schule und Verein“ wurde zur Freude der Schüler am 15.07.16 nachgeholt. Zwei erste und zwei zweite Klassen der Nikolaus-Kopernikus-Schule besuchten die Anlage des TCH. Die Schüler konnten sich bei Staffelläufen und ersten Tennismatches unter Anleitung aktiver Vereinsmitglieder so richtig austoben, bevor die Schulbank wieder gedrückt werden musste.

Sommerferienprogramm der Gemeinde

Unter dem Motto „Tennisolympiade“ fand am ersten Freitag in den Sommerferien der Sommerferienspaß der Gemeinde statt. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder ihr Geschick im Umgang mit Bällen und Schlägern unter Beweis stellen. So wurde mit Tennisbällen Basketball gespielt, gegolft oder gekegelt. Auch erste Tennismatches wurden bestritten. Bereits Tradition hat das abschließende und von den Kindern sehnsüchtig erwartete Eis.

Wintertraining Jugend

Aufgrund der inzwischen großen Anzahl an Nachwuchsspielern wurde das Wintertraining für die Mannschaftsspieler in diesem Jahr zum ersten Mal in der Tennishalle des TC Fohlenweide angeboten. Tim Geißendörfer leitet dort dieses Training. Die kleinsten Nachwuchstalente werden Donnertags in der Ontariohalle von Tamara Traub trainiert, die dabei von Gesa-Nane Ruf unterstützt wird. Freitags findet in der Schwarzwaldhalle das Training für die fortgeschrittenen Kinder statt, das ebenfalls von Tamara Traub in Unterstützung von Chiara Zoller und Dominik Fritz geleitet wird.

 



Besucher unserer Homepage seit dem 15.03.2012:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Hügelsheim 2015